Feminismus & Gender

„Die Hälfte der Welt gehört uns!“ – Dieses Motto der Frauenbewegung ist längst noch nicht Realität. „Gender Pay Gap“, Diskriminierung und Benachteiligung, physische und psychische Gewalt gegen Frauen gehören leider immer noch zum weiblichen Alltag – hierzulande und weltweit. Wir arbeiten daran, dass sich dies ändert!

Aktuelles

 

 

Klicken Sie hier, um in der Gendermediathek des Gunda-Werner Instituts zu stöbern. Dort finden Sie Podcasts, Bücher, Videos und alle möglichen Empfehlungen und didaktisches Material rund um das Thema Gender

 

Die Gendermediathek

 

 

 

 

Klicken Sie hier, um alle Artikel des Gunda-Werner-Instituts über das Thema zu lesen!

 

Feminismus in der Corona-Krise

Veranstaltungen

18
November
Lesung und Gespräch Mittwoch, 18. November 2020

Der lange Abschied von der weißen Dominanz

Lesung und Vortrag von und mit der Autorin Charlotte Wiedemann

Publikationen

Impulspapier Nr. 5: Ohne Feminismus kein Frieden

Publikation

Gewalt und Konflikte haben häufig eine nicht unerhebliche geschlechterspezifische Dimension. Doch viel zu selten werden diese beiden Kategorien - die Förderung des Friedens und die Geschlechtergerechtigkeit - zusammengedacht. Nina Bernarding plädiert für eine Neuausrichtung europäischer Außen- und Sicherheitspolitik nach feministischen Prinzipien.

Sichtbar und aktiv: Haltung zeigen!

Das Methodenhandbuch für Multiplikator*innen, Trainer*innen der politischen Bildung und Aktivist*innen zum Thema „Auseinandersetzung mit Antifeminismus“: Es geht vor allem darum, Menschen in ihrer Auseinandersetzung mit antifeministischen Aussagen zu befähigen, eine eigene Haltung zu entwickeln und diese nach außen zu tragen.

Herunterladen

Bitte wählen Sie ein Datei-Format.

pdf epub mobi

Unser Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und informiert bleiben!

Newsletter abonnieren