Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Dezember

Film und Gespräch Mittwoch, 15. Dezember 2021 /
München
MittDOKs mit anschließendem Filmgespräch. Zu Gast: Regisseurin Ulrike Schaz.

Vor fast 40 Jahren bekam die Regisseurin Ulrike Schaz Ärger mit dem Geheimdienst, weil sie zufällig auf dem Weg zu der Party war, auf der der erste international gesuchte Terrorist Carlos drei Menschen erschoss. Seitdem war sie als „Terroristin“ oder „Freundin von Carlos“ in den Datenbanken der Geheimdienste registriert. PARIS - KEIN TAG OHNE DICH ist ein poetischer Film über das Leben als Kollateralschaden der Terrorismusbekämpfung.

Februar

Seminar Donnerstag, 10. Februar 2022 /
Augsburg

Sprecher*innen-Kurs für FINTA*-Personen öffentliches Reden im Grandhotel Cosmopolis Augsburg

Seminar Samstag, 12. Februar 2022 /
Augsburg
Seminar für Frauen

Wir geben Ihnen einen Einblick, wie Sie aus der Schusslinie kommen, vom Rechtfertigen ins Richtigstellen oder von einer defensiven Gesprächshaltung in die taktische Offensive. Einfache Rhetorik-Tipps und Skills können Ihnen dabei helfen, in solchen Augenblicken nicht in die Knie zu gehen, sondern souverän zu bleiben und durch Worte und Körpersprache zu überzeugen.

Podiumsdiskussion Sonntag, 20. Februar 2022 /
München

März

Online-Diskussion Donnerstag, 10. März 2022

Online-Diskussion Feminist Foreign Policy - Feministische Außenpolitik Heinrich-Böll-Stiftung Petra-Kelly-Stiftung

Film und Gespräch Montag, 14. März 2022 /
München
Filmreihe Kino Europa (OmdU)

Kino Europa stellt die herausragende Vielfalt und Qualität des europäischen Kinos vor. Jeden zweiten Monat bringt Ihnen Ihr Europa Informationszentrum München gemeinsam mit dem Creative Europe Desk München, dem Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in München, der Münchner Stadtbibliothek und der Petra-Kelly-Stiftung den europäischen Film nach München.

Die Filme erkunden im Original mit Untertiteln, die diverse Vielfalt unseres Kontinents und machen Geschmack auf europäisches Kino. Im Anschluss an den Film gibt es ein spannendes Filmgespräch mit Expert*innen aus Film und Thema.

April

Podiumsdiskussion Montag, 04. April 2022 /
München
Online-Veranstaltung Dienstag, 05. April 2022

Diskussion zur Präsidentschaftswahl in Frankreich mit Jules Hebert und Britta Sandberg. Wie stehen die Chancen für Macron?

Mai

Bildungsreise Sonntag, 08. Mai 2022 – Donnerstag, 12. Mai 2022 /
Brüssel
Bildungsreise nach Brüssel

Juni

Bildungsreise Freitag, 03. Juni 2022 – Montag, 13. Juni 2022
Studien- und Begegnungsreise 03.06. bis 13.06.2022

Unsere Erkundungen führen uns in drei Städte und in die Wüste. Uns liegt daran, viele Perspektiven auf dieses Land zu gewinnen, mit dem uns durch Geschichte und Gegenwart Vieles verbindet.

Online-Veranstaltung Montag, 13. Juni 2022

Oktober

Bildungsreise Samstag, 01. Oktober 2022 – Sonntag, 09. Oktober 2022
Politische Bildungsreise
Film und Gespräch Samstag, 01. Oktober 2022 /
München
Film und Gespräch

WIE WIR WOLLEN macht eine Bestandsaufnahme der systemischen Hürden beim Zugang zur Abtreibung in der heutigen BRD durch eine Mischung aus persönlichen Erfahrungsberichten, dokufiktionalen Szenen und themenspezifischen Interviews. Dabei stellt der Film übergeordnete Fragen rund um Bevölkerungspolitik und körperliche Selbstbestimmung: Welche Eltern, welche Kinder und welche Familien sind erwünscht und warum?

Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 13 von 13 Suchergebnissen