Bildungsreise

Freitag, 03. Juni 2022 09.00 Uhr – Montag, 13. Juni 2022, 20.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Bildungsreise

Israel und Palästina - Was entwickelt sich?

Studien- und Begegnungsreise 03.06. bis 13.06.2022

Die Situation zwischen Israel und Palästina scheint sich aus unserer Wahrnehmung in immer denselben Mustern und Zyklen zu bewegen. Entwickelt sich aber auch Neues? In den jeweiligen Gesellschaften und in ihrem Verhältnis zueinander? Welche politischen Veränderungen lässt nach der 12 jährigen Ära Netanjahu die neue Regierung, eine breit aufgestellte Acht Parteien Koalition unt er Naftali Bennett, erkennen oder erwarten? Welche Impulse kommen aus den Zivilgesellschaften, den Wissenschaften, den Künsten? Aber auch aus dem Judentum als Religion? Welche Wege geht die Stadtentwicklung an verschiedenen Orten? Und welche ökologischen I nnovationen gibt es?

Unsere Erkundungen führen uns in drei Städte und in die Wüste. Uns liegt daran, viele Perspektiven auf dieses Land zu gewinnen, mit dem uns durch Geschichte und Gegenwart vieles verbindet.

Weitere Informationen

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Petra-Kelly-Stiftung
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
2.400,- Euro (Flug, Reiseleitung, Transfers, Hotel, Halbpension, Eintritte) im Doppelzimmer, EZ Zuschlag 633,- Euro