Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

April

Donnerstag, 15. April 2021 – Donnerstag, 01. Juli 2021
Ringvorlesung Sommersemester 2021
Freitag, 16. April 2021 – Sonntag, 13. Juni 2021 /
Eisenach
Ausstellung - virtuell und live - im Rahmen des Jahresprojekts für Courage und Demokratie in Eisenach

Bis heute sitzt der Schock über das beispiellose Versagen der Behörden, über das Ausmaß der Taten und des Netzwerkes des NSU tief in unserer Gesellschaft. Das Eisenacher Jahresprojekt stellt wichtige Fragen zum NSU-Komplex und zu rechtsextremistischen Erscheinungsformen.

Sonntag, 25. April 2021 – Samstag, 15. Mai 2021

Face the facts – die Klimakrise ist da und wir müssen JETZT mit aller Kraft politisch aber auch persönlich aktiv werden, um die Erderhitzung zu begrenzen. Wir zeigen unsere Schaufenster-Ausstellung "Grüne Fakten to Go" vom 25.04.2021 bis zum 15.05.2021 in Quedlinburg.

Donnerstag, 29. April 2021 /
Berlin
Die Ausstellungseröffnung wurde auf September verschoben!

Mai

Workshop Montag, 03. Mai 2021 – Montag, 17. Mai 2021
Grundlagen für einen reflektierten Sprachumgang im Alltag
Workshop Mittwoch, 05. Mai 2021 – Dienstag, 18. Mai 2021
Argumentationstraining: Grundlagen
Mittwoch, 05. Mai 2021 – Dienstag, 18. Mai 2021
Ein Seminar zur guten Sitzungsleitung
Donnerstag, 06. Mai 2021 – Montag, 17. Mai 2021
(Selbst-)bewusst im analogen und digalten Raum sein
Workshop Sonntag, 09. Mai 2021 – Sonntag, 23. Mai 2021
Durch Reflexion ins Handeln kommen
Online-Diskussion Mittwoch, 12. Mai 2021
Online-Seminar Mittwoch, 12. Mai 2021
Teil II: Sanieren & Energie sparen

Der Grundkurs bringt für alle klimapolitisch interessierten Menschen in Kommunalpolitik und –verwaltungen, in der Klimabewegung, Planungs- und Architekturbüros, politischen Institutionen, Industrie und Unternehmen, Gewerkschaften und Genossenschaften auf den Punkt, was die besonderen Herausforderungen des Wärmesektors gegenüber dem Stromsektor sind. In der Diskussion geht es darum, wie man die verschiedenen Blockaden auflösen kann. Denn ohne einen klimaneutralen Gebäudebereich kann das 1,5°-Ziel im Klimaschutz nicht erreicht werden.

 

Vortragsreihe Mittwoch, 12. Mai 2021
Exil, Vertreibung und Staatenlosigkeit aus eelam-tamilischer Perspektive
Online-Workshop Freitag, 14. Mai 2021
Neue Zielgruppen gewinnen mit Social Media

Wie kann Social Media für lokal agierende Vereine, Initiativen, gemeinnützige Organisationen oder politische Akteure sinnvoll genutzt werden?

Online-Diskussion Freitag, 14. Mai 2021 /
Berlin
Online-Veranstaltung Freitag, 14. Mai 2021 /
Leipzig
Vortrag von Prof. Dr. Anna Bergmann
Online-Veranstaltung Freitag, 14. Mai 2021
Theaterprojekt im Rahmen „Der NSU: Das Trauma eines Landes -Jahresprojekt für Courage und Demokratie in Eisenach

Im Rahmen von „Der NSU. Das Trauma eines Landes“ inszenieren das Landestheater Eisenach und das Theater am Markt gemeinsam das Theaterstück „Weißes Mäuschen warme Pistole“ von Olivia Wenzel.

Montag, 17. Mai 2021 – Freitag, 21. Mai 2021
Ich sehe was, was du nicht siehst: Anti-Bias (Bias=Voreingenommenheit) Bildung
Bildungsreise Montag, 17. Mai 2021 – Freitag, 21. Mai 2021
Naturschutzkonzepte und Regionalentwicklung im Nationalpark-Eifel
Online-Konferenz Montag, 17. Mai 2021
Atommüll und seine Endlagerung #2: Zweiteilige Online-Konferenz (2/2)
Online-Diskussionsreihe Montag, 17. Mai 2021
Das Wissenschaftsfestival in Bars

Pint of Science ist ein Wissenschaftsfestival welches jährlich auf der ganzen Welt stattfindet. Ziel ist es, die neuesten Forschungsergebnisse für jeden verständlich zu machen und in einer ungezwungenen Atmosphäre zu präsentieren. Meistens findet das Festival in Bars und Restaurants statt, also an Orten wo die Diskussion immer angeregt ist; dieses Jahr findet es online vom 17.-19. Mai ab 18 Uhr statt.

Konferenz Dienstag, 18. Mai 2021

Das Projekt „WIR STIMMEN“ lädt mit seinem Projektverbund „Transparenz & Respekt – AMIF-Projektpartnerschaft zur Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts“ zur digitalen Auftaktveranstaltung am 18. Mai 2021 von 15-18 Uhr ein und stellt sich vor.

Dienstag, 18. Mai 2021
10. Europäisches Geschichtsforum
Gespräch Dienstag, 18. Mai 2021
Online-Gespräch

Gemeinsam mit den Künstler*innen Lada Neoberdina, Viktorija Grebennikowa und Olessja Bessmeltsewa (Kulturwerkstatt Zhaba) sprechen wir über Kunst als Ausdruck von Protest. Moderation: Lena Prents.

 

Online-Filmvorführung Dienstag, 18. Mai 2021
Ein Film aus dem Kurzfilmprojekt Neue Normalität. Leben in der Pandemie.

Der CAP-Supermarkt in Stuttgart-Gaisburg soll die Menschen im Viertel mit dem Nötigsten versorgen und Menschen mit Behinderung in den Arbeitsmarkt integrieren. In Zeiten von Corona spiegelt der Markt für Mitarbeiter*innen und Kunden eine neue Normalität wider.

Buchvorstellung und Diskussion Dienstag, 18. Mai 2021
Das politische Buch
Diskussion Dienstag, 18. Mai 2021
Vom Arbeiterkind zur Professor*in
Online-Veranstaltung Mittwoch, 19. Mai 2021
#4 Rassifizierte Männlichkeiten

Wie lassen sich Männlichkeiten in Zeiten zunehmender neu-rechter Politiken neu definieren? Welche Politiken und Handlungsoptionen ermöglichen und unterstützen Alternativen zu rechten Männlichkeitskonstruktionen und -bildern? Dazu gehört auch der Blick auf Rahmenbedingungen, die die kritische Auseinandersetzung mit Männlichkeiten begünstigen oder verhindern. Im Sinne eines intersektionalen Ansatzes werden verschiedene soziale Dimensionen und deren Zusammenwirken betrachtet.

Online-Workshop Mittwoch, 19. Mai 2021 – Mittwoch, 09. Juni 2021
Workshopreihe zu IDAHOBIT

Das Motto des IDAHOBIT 2021 lautet "resistance-support-healing". Doch was heißt das ganz konkret für queere Lebensrealitäten? An vier Terminen laden die  Anika Lachnitt (Theaterpädagogin) und Eva Storms (Künstlerin/Kunsttherapeutin) in einen digitalen kreativen Begegnungs- und Schaffensraum ein.  

Online-Diskussion Mittwoch, 19. Mai 2021
Berichterstattung aus dem und über den Globalen Süden | Reporting on and from the Global South

Dutzende Journalist*innen müssen jährlich ihre Heimatländer verlassen und aufgrund ihrer Medienarbeit ins Exil fliehen. Burundi ist ein erschreckendes Beispiel hierfür. Nach dem erneuten Ausbruch der anhaltenden Krise dort in 2015, wurden über ein Drittel der burundischen Journalist*innen ins Exil gezwungen.

Online-Seminar Mittwoch, 19. Mai 2021
Gut vorbereitet klare Ergebnisse erzielen

Das Online-Seminar soll Hintergrundwissen und Handwerkszeug an die Hand geben, wie Sitzungen gelingen können und effektiv sind, und trotzdem noch Luft für Spontanes und Spaß bleibt.

Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 30 von 212 Suchergebnissen