Podcast-Episode

FDN 55: wo wir uns riesig über einen schwarzen Fahrkarten-Kontrolleur freuen

Es ist in den letzten Wochen sau viel passiert: von den Black Lives Matter Protesten, bis zur Debatte zu Racial Profiling, welche die neuen Handlungen der Polizei in Stuttgart wieder aktuell gemacht haben. Wir fragen uns: wie geht es dir und euch? Wie geht es BIPoC Aktivist*innen und was sollten wir als Gesellschaft anders machen? Welche Rolle haben weiße Menschen in dieser Diskussion? Unser Fazit: zunächst nichts sagen und zuhören, aber dann gleich agieren und machen! Denn die Rassismusbekämpfung ist keine reine Sache von BIPoC Menschen.
MIt Beiträgen und Inspirationen von anderen Podcasterinnen!

Shownotes:
Podcast von Thea: https://donnasori.podigee.io/
Podcast von Denise: https://podcasts.apple.com/de/podcast/undduso-und-du-so/id1261047832
Unsere Folge mit Dr Karamba Diaby: https://soundcloud.com/petra-kelly-stiftung/fdn-33-heimaten-und-bildung…
Eine Liste von BIPoC Podcast: https://neleheise.de/2020/06/06/listening-in/
Unsere Buchvorschläge:
Tupoka Ogette, "exit RACISM": bit.ly/2kslhGP
Noa Sow, "Deutschland schwarz-weiß": www.noahsow.de/dsw
Alice Hasters, "Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten": https://bit.ly/32kWcRJ
__________________________________________________________
Eine junge Frau, die in Deutschland geboren wurde, (aufgrund ihrer Hautfarbe) aber häufig nach ihrer Herkunft gefragt wird, trifft sich mit einer nicht mehr ganz so, aber immer noch jungen Frau aus Italien, die seit vielen Jahren in Deutschland lebt und ebenso häufig nach ihrer Herkunft gefragt wird.
Das Ergebnis? Witzige und gleichzeitig tiefe Gespräche über Identität, Heimat, Rassismus und Gesellschaft, die zur Diskussion anregen und vielleicht Verständnis wecken.
Bei „Die Farbe der Nation“ wird direkt und ungefiltert über die Dinge geredet die uns interessieren und bewegen. Dabei haben wir das Glück in zwei ganz besonderen Ländern zu Leben: Bayern und Sachsen, so unterschiedlich sie auch sein mögen, vielleicht haben sie mehr gemeinsam, als man denkt.

Folgt uns unter www.petrakellystiftung.de und www.weiterdenken.de/de und www.boell-sachsen-anhalt.de/

Fürs Logo bedanken wir uns bei JustcallmeMary

Musik:
RetroFuture Clean by Kevin MacLeod
Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/4277-retrofuture-clean
License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Diese Episode ist Teil der Serie:
Cover image for podcast
Beschreibung

Eine junge Frau, die in Deutschland geboren wurde, (aufgrund ihrer Hautfarbe) aber häufig nach ihrer Herkunft gefragt wird, trifft sich mit einer nicht mehr ganz so, aber immer noch jungen Frau aus Italien, die seit vielen Jahren in Deutschland lebt und ebenso häufig nach ihrer Herkunft gefragt wird.
Das Ergebnis? Witzige und gleichzeitig tiefe Gespräche über Identität, Heimat, Rassismus und Gesellschaft, die zur Diskussion anregen und vielleicht Verständnis wecken.