Urheber/in: Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen. All rights reserved.

Autorengespräch

Samstag, 05. November 2022 19.00 – 20.30 Uhr In meinem Kalender speichern

Autorengespräch

Tupoka Ogette

Und jetzt du. Rassismuskritisch leben

An erster Stelle steht die Erkenntnis: Wir sind alle rassistisch sozialisiert. An zweiter das Handeln, darum fordert Tupoka Ogette mit ihrem neuen Buch auf: Und jetzt du. Rassismuskritisch leben (Penguin 2022). Es geht ihr darum, dass Menschen sich auf neue Perspektiven und Begegnungen einlassen und lernen, sich rassistischen Strukturen aktiv zu widersetzen. Als Beraterin, Speakerin und Trainerin im Bereich Antirassismus gilt sie als eine der einflussreichsten Frauen Deutschlands, ihr voriges Buch exit RACISM ist ein gefeiertes Grundlagenwerk zum Thema. Gemeinsam mit TV-Moderatorin Najima El Moussaoui (n-tv, Deutsche Welle) zeigt sie Wege auf, wie das System Rassismus Stück für Stück niedergerissen werden kann.
Hier geht es zum Saalticket. Auch digital ist die Teilnahme möglich.

Die Veranstaltung wird simultan in Gebärdensprache gedolmetscht. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei. Einen Behindertenparkplatz gibt es nicht.

Veranstaltungsort:
Altes Rathaus, Markt 8, 37073 Göttingen. Hinweise zur Erreichbarkeit finden Sie hier.

Veranstalter/in
Landesstiftung Niedersachsen (Leben & Umwelt)
Teilnahmegebühren
10€ / 7€ VVK; 11€ / 8€ AK; Kulturticket der Stadt Göttingen