Social Media. Urheber/in: Bente Schipp. All rights reserved.

Seminar

Samstag, 19. Februar 2022 10.00 – 17.30 Uhr In meinem Kalender speichern

Seminar

Social Media Workshop

Chancen und Herausforderungen digitaler politischer Kommunikation

Soziale Medien spielen nicht erst seit der Corona-Pandemie eine wichtige Rolle in der Politischen Kommunikation. Ein einziger Hashtag kann eine ganze politische Bewegung auslösen (wie z.B. bei #metoo) oder einen Shitstorm nach sich ziehen, der Karrieren beendet. Manche Menschen werden sogar dank Twitter zum Präsidenten der mächtigsten Nation der Welt. Facebook, Instagram, Twitter und Co. beinhalten das latente Versprechen, dass eine einzelne Person ohne große Ressourcen potentiell die Millionen Menschen auf der Welt erreichen kann. Dieses Versprechen ist insbesondere für Vereine und politische Organisationen interessant.

Wie also können politische Akteur*innen und zivilgesellschaftliche Initiativen Social Media für sich richtig nutzen? Denn einfach nur ein Instagram-Account zu haben reicht noch lange nicht für eine erfolgreiche digitale Kommunikationsstrategie. Allein auf Instagram werden pro Tag mehr als neun Millionen Posts geteilt. Um in dieser Informationsflut herauszustechen, braucht es eine gute Strategie.

In diesem Workshop widmen wir uns den Chancen und Herausforderungen digitaler politischer Kommunikation. Sie lernen, wie Sie ihre Botschaft im digitalen Diskurs nachhaltig verankern, ihre Zielgruppe erreichen und Reichweite erweitern können. Der Workshop besteht dabei aus insgesamt drei Parts, die aufeinander aufbauen. Neben theoretischen Grundlagen bietet der Workshop verschiedene praktische Übungen, in denen Sie sich ausprobieren und Gelerntes festigen können.

In diesem Workshop erlangen die Teilnehmer*innen

  • ein theoretisches Verständnis über den Strukturwandel digitaler politischer Kommunikation
  • lernen die Teilnehmer*innen die Funktionsweisen Sozialer Medien, insbesondere Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn kennen
  • erlernen Methoden, um ihre Zielgruppen zu bestimmen und wissen, wie sie ihre Zielgruppen organisch sowie durch bezahlte Inhalte auf Social Media erreichen
  • wissen, wie sie ihre Botschaft ansprechend in den Sozialen Medien kommunizieren können
  • lernen unterstützende Tools wie Canva, Hootsuite & Co. kennen
     

Mit:
Sophia Hofer
Hat Kommunikationswissenschaft und Politische Kommunikation in Erfurt und an der Goldsmiths, University of London studiert. Als freie Trainerin für Kommunikation und Beteiligungsprozesse unterstützt sie Organisationen aus Politik und Gesellschaft, ihre Botschaften optimal im öffentlichen Diskurs zu verankern. Sie hat unter anderem für ZEIT ONLINE und den MDR THÜRINGEN gearbeitet, bei der Jugendpresse Deutschland junge Medienmachende ausgebildet und für den jungen Grassroots-ThinkTank Polis180 die Kampagne zur Bundestagswahl 2021 geleitet.
 

Ort:
Nürnberg
Z-Bau, Frankenstraße 200

Dieses Seminar kann mit 9 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus im Bereich "Kompetenzerwerb für politische Aktivität" angerechnet werden.

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Petra-Kelly-Stiftung
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
60,- / erm. 40,- Euro (inkl. veget. Tagungsverpflegung)