all rights reserved.

Workshop

Freitag, 30. Juli 2021 15.00 Uhr – Freitag, 13. August 2021, 18.30 Uhr In meinem Kalender speichern

Workshop

Online-Seminar: Zeitmanagement (ausgebucht/Warteliste)

Mit Methode durch den Alltagsstress

Du bist belastbar, dynamisch, erfolgreich - und fühlst dich oft völlig leer? Du versuchst ständig Schule, Uni, Beruf, Freunde, Familie, Hobbys und dein Engagement irgendwie unter einen Hut zu bekommen und bist dabei immer unzufrieden? Du fühlst dich innerlich zerrissen oder überfordert? Das soll, darf und vor allem muss nicht so bleiben! Denn es ist weder für dich gesund noch hilfreich für deine Aufgaben, dauerhaft unter Druck und immer angespannt zu sein. Nur wer in der Lage ist, sich selbst zu organisieren und gelernt hat, wie man sich auch in Drucksituationen entspannt, wird dauerhaft gesund bleiben.

Wir zeigen dir deswegen in unserem Onlineseminar, wie du dich so organisieren kannst, dass bereits im Vorfeld möglichst wenig Stress entsteht.
Wie du deine Zeit so planst, dass der Tag für dich persönlich produktiv und zeitgleich entspannt wird.
Es geht darum, die dir zur Verfügung stehende Zeit effektiv zu nutzen, ohne sich dabei ständig Selbstvorwürfe zu machen, allem nicht gerecht zu werden.
Wie wichtig es ist, sich von unerreichbaren Zielen zu verabschieden und sich gesund von den Bedürfnissen anderer Menschen abzugrenzen, wenn es die eigene Zeit nicht zulässt.
Ein Blick auf die Zeitdiebe und eigene Denkblockaden wird dabei ebenfalls geworfen.
Mit dem Ziel wieder selbstbestimmter dem eigenen Alltag zu begegnen und aktiv Überforderung und Langzeit-Stress vorzubeugen.

Das Seminar richtet sich an engagierte Menschen, die sich in Ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren und dabei oft an ihre inneren Grenzen stoßen. Es sind keine weiteren Vorkenntnisse notwendig - nur der Spaß am Lernen und die Fähigkeit zur Selbstreflexion.

UNSERE SEMINARVERSPRECHEN:
- Die Teilnehmenden kennen Methoden zur eigenen Zeitplanung und Organisation, die eine stressfreiere Arbeits- und Freizeitgestaltung ermöglicht
- Die Teilnehmenden kennen die eigenen Hürden bei der Zeitplanung
- Die Teilnehmenden verfügen über eine innere und äußere Haltung, die eine hohe und langlebige Selbstwirksamkeit verspricht

Das Seminar wird von Sandra Schorn geleitet. Es wird mit 8 Unterrichtsstunden im Bereich Organisation für das Politikmanagement-Zertifikat anerkannt.

Das Online-Seminar findet in mehreren Teilen an folgenden Terminen statt:
1. Teil: 30.07.2021, 15:00 Uhr - 18:30 Uhr: Onlinephase in ZOOM
2. Teil: 13.08.2021, 15:00 Uhr - 18:30 Uhr: Onlinephase in ZOOM

HINWEIS
Wir weisen darauf hin, dass diese Online-Veranstaltung im Programm Zoom stattfindet. Für die Teilnahme benötigen Sie eine Kamera und ein Mikrofon. Wir empfehlen dringend die Nutzung eines Headsets.
Sie können entweder das Client-Programm oder die App nutzen. Mit den Browsern Chrome und Edge können Sie direkt über den Zugangslink teilnehmen. Weitere Information zur Handhabung von Zoom finden Sie hier: https://support.zoom.us/hc/de?_ga=2.205604947.1389189670.1593773305-1510886706.1593773305
Bitte achten Sie darauf, dass Sie die neueste Version von Zoom verwenden, damit Sie über die nötigen Einstellungen verfügen.
Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung zu Zoom erhalten Sie spätestens 2 Stunden vor der Veranstaltung per E-Mail. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Für die Verwendung der Software Zoom übernimmt die Heinrich Böll Stiftung NRW keine Haftung. Die geltenden Datenschutzrichtlinien von Zoom finden Sie hier: https://zoom.us/docs/de-de/privacy-and-security.html
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Nordrhein-Westfalen
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Die Veranstaltung ist kostenpflichtig und wird über einen geeigneten Onlinedienst durchgeführt. Eine erfolgreiche Teilnahme setzt neben der verbindlichen Anmeldung über unser Anmeldeformular auch die komplette Anwesenheit voraus.