all rights reserved .

Online-Seminar

Freitag, 21. Oktober 2022 – Samstag, 29. Oktober 2022 In meinem Kalender speichern

Online-Seminar

Wie überzeuge ich Leser*innen von meinen Texten?

Grundlagen des journalistischen Schreibens für Menschen in Vereinen, Verbänden und Parteien.

Du hast mit viel Liebe einen Artikel geschrieben, eine Veranstaltung fleißig per Pressemitteilung beworben, aber wieder keine Resonanz erhalten? Das liegt oft nicht an deinem mangelnden Einsatz, sondern daran, dass Pressetexte und andere Formate ihre eigenen Regeln und Logiken haben. Schreiben kann daher jede*r aber es ist gerade im Bereich der Pressearbeit ein Handwerk, das gelernt werden muss.
Weißt du, wie Journalist*innen Nachrichten auswählen? Kennst du die Kriterien, die du erfüllen musst, damit deine Texte, Einladungen und Mitteilungen, öffentlichkeitswirksam und erfolgreich sind?
In unserem Online-Seminar vermitteln wir die Grundlagen des journalistischen Schreibens. Wir zeigen viele praxisnahe Tipps, mit denen Interesse für die eigenen Anliegen erzeugt wird. Außerdem üben wir die richtige Ansprache, den Stil und die Form für Statements und Berichte, die in abgewandelter Form auch intern für die Homepage und sozialen Medien genutzt werden können.

Zielgruppe: Unser Online-Seminar richtet sich an alle ehrenamtlich engagierte Personen in Vereinen, Verbänden und anderen Organisationen, die im Rahmen ihres Engagements unterschiedliche Texte schreiben müssen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, allerdings sind bereits gemachte Erfahrungen von Vorteil, um die bisherige Arbeit reflektieren und das vermittelte Wissen übertragen zu können.

Unsere Seminarversprechen:
- Die Teilnehmenden kennen die Grundlagen der richtigen Zielgruppenansprache.
- Die Teilnehmenden können die formalen Anforderungen an journalistische Texte erfüllen: Einstieg, Textaufbau, Schlagwörter anwenden sowie Fallen und typische Fehler vermeiden.
- Die Teilnehmenden verfügen über das Wissen zum richtigen Einsatz der unterschiedlichen Presseformate: Pressemitteilungen, Texte für Print und Online, Statements und Veranstaltungsankündigungen.
Das Seminar wird von Simon Schütter geleitet. Es wird mit 12 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat der GreenCampus-Weiterbildungsakademie im Bereich "Medien" anerkannt.

Das Online-Seminar findet in mehreren Teilen an folgenden Terminen statt:
1. Termin: 21.10.2022, 16:30 Uhr - 20:00 Uhr: Onlinetermin via ZOOM
2. Termin: 22.10.2022, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr: Onlinetermin via ZOOM
3. Termin: 29.10.2022, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr: Onlinetermin via ZOOM


Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass diese Online-Veranstaltung im Programm Zoom stattfindet. Für die Teilnahme wird eine Kamera und ein Mikrofon benötigt. Wir empfehlen dringend die Nutzung eines Headsets.
Du kannst entweder das Client-Programm oder die App nutzen. Mit den Browsern Chrome und Edge kannst Du direkt über den Zugangslink teilnehmen. Weitere Information zur Handhabung von Zoom findest Du hier.
Bitte achte darauf, dass Du die neueste Version von Zoom verwendest, damit Du über die nötigen Einstellungen verfügst.
Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung zu Zoom erhältst Du spätestens 2 Stunden vor der Veranstaltung per E-Mail. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Für die Verwendung der Software Zoom übernimmt die Heinrich Böll Stiftung NRW keine Haftung. Die geltenden Datenschutzrichtlinien von Zoom findest Du hier.
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Nordrhein-Westfalen
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Die Veranstaltung ist kostenpflichtig und wird über einen geeigneten Onlinedienst durchgeführt. Eine erfolgreiche Teilnahme setzt neben der verbindlichen Anmeldung über unser Anmeldeformular auch die komplette Anwesenheit voraus.