Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Juni

Online-Workshop Dienstag, 28. Juni 2022
Urheber,-Daten,- und Persönlichkeitsrechte im Mediengebrauch

Medien leben von Bildern – Print wie digital. Die Herstellung und Einbindung von Bildmaterial wie Fotos, Video- und Audiodateien, Grafiken, Karten, Zeichnungen, Illustrationen, Animationen und Comics birgt viele Fallstricke. Die Rechtslage wird als komplex empfunden. Oft herrscht daher Unsicherheit.

Diskussion Dienstag, 28. Juni 2022 /
Heidelberg
Diskussion Mittwoch, 29. Juni 2022 /
Stuttgart
Theater und Diskussion über Verschwörungsmythen in Zeiten der Corona-Proteste

Es ist wieder angerichtet. LOKSTOFF! bittet zu Tisch. Rund um unseren ImBisswagen geht es dabei weniger um kulinarische Finessen als um die dramatische Auseinandersetzung mit den spaltenden Tendenzen in unserer Gesellschaft. Doch was könnte verbindender sein, als eine gemeinsame Mahlzeit?

Lesung und Gespräch Mittwoch, 29. Juni 2022 /
München

Die EU-Kommission hat entschieden, der Atomenergie ein Nachhaltigkeitssiegel und damit den grünen Anstrich zu verpassen. Wohin mit dem Atommüll? Wie könnte eine nachhaltig sichere Lösung in Sachen Atommüll aussehen? Vier Gebiete wurden von der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) zur Methodenentwicklung herangezogen, auch in Bayern wird gesucht.

Online-Workshop Donnerstag, 30. Juni 2022
(Neue) Zielgruppen erreichen mit Social media
Gespräch Donnerstag, 30. Juni 2022 /
Stuttgart
Klimapionierinnen im Gespräch

Transport und Logistik haben einen maßgeblichen Einfluss auf Klima und Umwelt. Der Verkehrssektor emittierte 2019 163 Millionen Tonnen Treibhausgase; ca. 35 Prozent gehen auf den Straßengüterverkehr und nur 0,5 Prozent auf den Schienenverkehr zurück. Die Logistik allein ist der drittgrößte Wirtschaftsbereich in Deutschland mit über 2,8 Mio. Beschäftigten und gut 228 Mrd. Euro Jahresumsatz.

 

Lesung und Gespräch Donnerstag, 30. Juni 2022 /
Stuttgart
Gefährliche Weltbilder in alternativen Milieus

Buchvorstellung und Diskussion mit Andreas Speit

Juli

Lesung und Gespräch Freitag, 01. Juli 2022 /
Freiburg
Gefährliche Weltbilder in alternativen Milieus
Seminar Samstag, 09. Juli 2022 /
Nürnberg
Vorurteilen im Alltag begegnen

Das Training „Argumentieren gegen Stammtischparolen“ soll helfen, in solchen Situationen besser zu bestehen und dazu ermutigen für mehr Respekt und eine demokratische Kultur im Umgang miteinander einzutreten.

Sonntag, 10. Juli 2022 /
Überlingen
Vorstellung des Pestizidatlas
Lesung und Gespräch Mittwoch, 13. Juli 2022 /
Stuttgart

»Jede:r sollte das Recht haben, ein Leben ohne ein eigenes Auto führen zu können.«

Gespräch Donnerstag, 14. Juli 2022 /
Stuttgart
Klimapionierinnen im Gespräch

Tanja Holzschuh, betreibt seit 30 Jahren den Biohof Holzschuh, heute als Betriebsleiterin. Sie studierte Agrarwirtschaft und engagiert sich in der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL); Moderation: Dr. Doris Behrens, bpw

Podiumsdiskussion Donnerstag, 14. Juli 2022 /
München
was die Pandemie mit unserem Aktivismus gemacht hat

Welche neue Möglichkeiten der Partizipation hat diese gezwungene Digitalisierung des Engagements eröffnet? Unter welchen Herausforderungen stehen Vereine und lokale Organisationen nach 2 Jahren? Welche Lehre können wir aus dieser Erfahrung ziehen?

Tagung Freitag, 15. Juli 2022 /
Heidelberg
Interdisziplinäre Tagung

Im Rahmen einer interdisziplinären Tagung unter dem Motto Frau.Macht.Recht. möchten wir herausarbeiten:

  • Wie stellte sich der Weg zu der Zulassung von Frauen zu juristischen Berufen dar?
  • Wo stehen wir nun 100 Jahre später? Was kann und soll noch erreicht werden?
Montag, 18. Juli 2022 /
Ludwigsburg
Lesung und Gespräch Mittwoch, 20. Juli 2022 /
Freiburg
Lesung und Gespräch mit Nahid Shahalimi

In „Wir sind noch da!“ (Elisabeth Sandmann Verlag, 2021) porträtiert Nahid Shahalimi dreizehn couragierte afghanische Frauen – von der politischen Aktivistin bis zur Pilotin.

Vortrag Donnerstag, 21. Juli 2022 /
Sulzbach-Rosenberg
Verschwörungsdenken, Antisemitismus und ihr affektiver Gehalt
Vortrag Donnerstag, 21. Juli 2022 /
Lindau
Die transformative Kraft der Nächstenliebe
Diskussion Freitag, 22. Juli 2022 /
Stuttgart
Diskussion zur Studie „Parteikulturen und die Politische Teilhabe von Frauen“

Frauen interessieren sich eben weniger für Politik – so erklärt sich die Mehrheit der befragten Kollegen, weshalb noch kein Parlament in der Geschichte Deutschlands auch nur annähernd paritätisch mit Frauen und Männern besetzt war.

Workshop Samstag, 23. Juli 2022 /
Stuttgart
Ein (praxisorientiertes) Training zum Umgang mit dem Querdenken-Milieu“
Gespräch Donnerstag, 28. Juli 2022 /
Stuttgart
Klimapionierinnen im Gespräch

Barbara Fischer-Aupperle, Mentorin und Coachin für Frauen, Mitbegründerin eines weltweiten Frauen-Netzwerks für die Energiewende (GWNET-Global Women's Network for the Energy Transition); Moderation: Monika Renninger, Ev. Bildungszentrum Hospitalhof

Veranstaltung Freitag, 29. Juli 2022 – Sonntag, 31. Juli 2022 /
Augsburg
Zusammenhalt und Konflikt - ein spannendes Verhältnis
Online-Veranstaltung Samstag, 30. Juli 2022
Gestärkt, sicher und selbstbewusst an die Verwaltungsspitze
  • Sie sind bereit beruflich etwas Neues zu wagen?
  • Sie wollen mehr gestalten und weniger verwalten?
  • Sie haben Freude daran, mit Menschen im lebendigen Austausch zu stehen?
  • Sie sind bereit Verantwortung zu übernehmen?
  • Sie wollen Herausforderungen wie eine Nachhaltigkeitsstrategie, E-Government, Beteiligung, Care-Arbeit und zukunftsweisende Verwaltung selbst in die Hand nehmen?

September

Online-Workshop Samstag, 17. September 2022
Ein Workshop rund um Geschlechtergerechtigkeit in unserem Denken und Sprachhandeln
Online-Workshop Samstag, 24. September 2022
(Neue) Zielgruppen erreichen mit Social Media

Oktober

Bildungsreise Samstag, 01. Oktober 2022 – Sonntag, 09. Oktober 2022
Politische Bildungsreise

Politische Bildungsreise nach Albanien in Kooperation mit der hbs Baden-Württemberg

Film und Gespräch Samstag, 01. Oktober 2022 /
München
Film und Gespräch

WIE WIR WOLLEN macht eine Bestandsaufnahme der systemischen Hürden beim Zugang zur Abtreibung in der heutigen BRD durch eine Mischung aus persönlichen Erfahrungsberichten, dokufiktionalen Szenen und themenspezifischen Interviews. Dabei stellt der Film übergeordnete Fragen rund um Bevölkerungspolitik und körperliche Selbstbestimmung: Welche Eltern, welche Kinder und welche Familien sind erwünscht und warum?

Lesung und Gespräch Dienstag, 18. Oktober 2022 /
München
Jugend in blühenden Landschaften

Lesung mit Hendrik Bolz, Zugezogen Maskulin, Literaturhaus München

Kongress Freitag, 21. Oktober 2022 – Sonntag, 23. Oktober 2022 /
Nürnberg
75 Jahre Nürnberger Ärzteprozess und Nürnberger Kodex
Online-Seminar Samstag, 29. Oktober 2022
Rechtzeitig nachhaltige Haushalte planen

Onlineseminar kommunaler Haushalt kamerales Rechnungswesen mit Benedikt Bisping und Peter Gack

Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 30 von 31 Suchergebnissen