Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Januar

Online-Konferenz Mittwoch, 26. Januar 2022
Fachtagung - Neue Eigentumsträger für den Zugang zu Land
Mittwoch, 26. Januar 2022 /
Erfurt
Rundgang mit Försterin Uta Krispin im Rahmen von "Nachhaltig Wirtschaften - Was braucht unser Wald?"
Diskussionsabend Mittwoch, 26. Januar 2022

Wie müssen wir die Waldwirtschaft in Zukunft gestalten, um unsere Wälder bestmöglich zu bewahren? Was muss sich verändern und welche Maßnahmen genau müssen in Kraft treten?

Februar

Online-Seminar Donnerstag, 03. Februar 2022
Mechanismen von Rassismus entdecken
Online-Veranstaltung Donnerstag, 03. Februar 2022

Der Vortrag von Jonas Miller skizziert, wie sich die Szene vernetzt, welche Inhalte verbreitet werden und wie unter anderem Rechtsextreme versuchen, diese Stimmung zu nutzen.

Buchvorstellung und Diskussion Donnerstag, 03. Februar 2022
mit Nick Reimer, Wissenschaftsjournalist und Autor des Buchs „Deutschland 2050“
Diskussionsabend Freitag, 04. Februar 2022 /
Göttingen
mit Nick Reimer und Karina Schell
Film und Gespräch Dienstag, 08. Februar 2022 /
Weimar
Ein Film und Gesprächsabend im Gedenken an Silke Helfrich

Homo communis – wir für alle stellt Menschen in den Mittelpunkt, die ihre Vision von Kooperation und Teilen leben und zu realisieren versuchen. 

Podiumsdiskussion Dienstag, 08. Februar 2022 /
Berlin
– Über die Frauenbewegung(en) in der Türkei & ihre Heldinnen

Gemeinsam mit der Anne-Klein-Frauenpreisträgerin 2021, Cânân Arın, und Kulturstaatsministerin  Claudia Roth diskutieren wir über die aktuelle Situation der türkischen Frauenbewegung seit dem Austritt der Türkei aus der Istanbul Konvention.

Tagung Mittwoch, 09. Februar 2022 – Freitag, 11. Februar 2022 /
Erfurt
Das theologische und politische Vermächtnis von Wolfgang Ullmann weiterdenken.
Online-Konferenz Donnerstag, 10. Februar 2022 – Freitag, 11. Februar 2022
Online-Workshop Samstag, 12. Februar 2022
Effektive Pressearbeit für Fortgeschrittene

Sie sind ehrenamtlich in einem Verein oder einer Initiative aktiv? Sie engagieren sich für eine gute Sache und möchten andere davon überzeugen und haben schon Erfahrung damit? Eine Idee erreicht die Menschen nur, wenn sie zielgerichtet kommuniziert wird – direkt oder über die Medien.

Veranstaltung Dienstag, 15. Februar 2022 /
Berlin
Die Situation der offenen Gesellschaft seit Hanau

Zwei Jahre nach dem rechtsterroristischen Anschlag in Hanau lädt die Heinrich-Böll-Stiftung am 15. Februar 2022 zu einer Abendveranstaltung ins Ballhaus Naunynstraße ein, um die Frage nach einer Sicherheit für alle in der offenen Gesellschaft zu diskutieren, begleitet von künstlerischen Beiträgen.

Online-Veranstaltung Donnerstag, 17. Februar 2022
Eine Generation in der Warteschleife Teil 2: Studium in der Pandemie

Ausbildung, Studium, Berufseinstieg: Die Corona-Pandemie hat die Situation für junge Menschen zum Teil erheblich verändert. Jugendliche und junge Erwachsene haben die Schule beendet und suchen den Weg ins Berufsleben, sie haben eine Lehre oder ein Studium angefangen, warten auf ein Praktikum oder bewerben sich auf eine Stelle. 

Online-Workshop Dienstag, 22. Februar 2022
Ein Workshop zu gendersensibler Sprache für Fortgeschrittene 

Im Workshop für Fortgeschrittene tauschen wir uns zu Argumenten und Strategien aus und entwickeln unser Verständnis von Gendersensibilität weiter.  

Online-Veranstaltung Dienstag, 22. Februar 2022
Europäische Perspektiven auf eine komplexe Bewegung

Die Verordnungen zum Schutz vor dem Corona-Virus haben bei nicht unbeachtlichen Teilen der Bevölkerung eine bisher ungeahnte Welle an Ressentiments hervorgerufen, die sich zum Teil auch in gewaltsamen Demonstrationen niederschlägt.

Online-Workshop Montag, 28. Februar 2022 – Dienstag, 01. März 2022
Online-Workshop Montag, 28. Februar 2022

März

Online-Workshop Mittwoch, 02. März 2022 – Donnerstag, 03. März 2022
Ein (praxisorientiertes) Training zum Umgang mit Verschwörungserzählungen

Nicht nur, aber vor allem in krisenhaften Zeiten haben Verschwörungserzählungen Hochkonjunktur. Nicht selten docken diese Erzählungen an antisemitische und demokratiefeindliche Argumentationen an.

Online-Workshop Donnerstag, 03. März 2022
Aufbau-Workshop für Personen mit ersten Kenntnissen/Erfahrungen zu Online-Veranstaltungen.
  • Mit welchen Methoden können digitale Veranstaltungen gestaltet werden? 
  • Was passt zu welchen Veranstaltungsformaten, Zielen und Zielgruppen? 
  • Was muss ich technisch und beim Know-How der Teilnehmenden berücksichtigen? 
  • Dramaturgie, Zeit- und Pausenplanung für Online-Veranstaltungen. 
Buchvorstellung und Diskussion Mittwoch, 09. März 2022 /
Gera
Buchvorstellung und Diskussion mit Frank Quilitzsch und Gästen
Online-Workshop Donnerstag, 10. März 2022
Aufbau-Workshop für Personen mit ersten Kenntnissen/Erfahrungen zu Online-Veranstaltungen.

Hier geht es um die Atmosphäre! Im digitalen Stuhlkreis und der Gruppe. Wir schauen, was es bedeutet online Gastgeber*in zu sein und einen „Raum“ zu schaffen, obwohl nicht alle am gleichen Ort sind.

Online-Workshop Dienstag, 15. März 2022 – Mittwoch, 16. März 2022
Argumentieren gegen antifeministische Äußerungen

Das Seminar vermittelt Wissen und Kompetenzen im Bereich Antifeminismus und trainiert den Umgang mit antifeministischen Aussagen. Hierbei steht vor allem Stärkung und Sichtbarmachung der eigenen Haltung im Fokus.

Online-Workshop Donnerstag, 17. März 2022
Aufbau-Workshop für Personen mit ersten Kenntnissen/Erfahrungen zu Online-Veranstaltungen.

Dieser Workshop richtet sich an alle, 

  • deren Veranstaltung in der Vergangenheit bereits in Präsenz stattgefunden hat  
  • die das Konzept für die Präsenz-Veranstaltung schon in der Schublade liegen haben 
  • oder die ggf. kurzfristig entscheiden müssen, ob ihre Veranstaltung offline oder online stattfinden wird. 
Online-Workshop Freitag, 25. März 2022 – Samstag, 26. März 2022
Interkulturelle Sensibilisierung

Der kulturelle Hintergrund prägt unser Denken, Fühlen und Handeln. Diese kulturellen Muster sind für uns selbstverständlich und beeinflussen uns. Das Training will die interkulturellen Kompetenzen der Teilnehmenden verbessern.

Diskussionsabend Montag, 28. März 2022 /
Heidelberg
Ursachen für Flucht und Migration

Judith Kopp untersuchte zusammen mit Prof. Dr. Sonja Buckel, Uni Kassel, warum Menschen in Afrika ihre Heimat verlassen und versuchen, nach Europa zu migrieren bzw. zu flüchten.

April

Online-Workshop Freitag, 01. April 2022

Gemeinnütziges Engagement kann vielfältig sein, z.B. in der Lokalpolitik, im kulturellen, sozialen oder ökologischen Bereich.

Online-Seminar Mittwoch, 06. April 2022
Gespräch Donnerstag, 07. April 2022 /
Kiel
Barbara Unmüßig: „Wirtschaften mit Zukunft“

Mai

Online-Seminar Donnerstag, 05. Mai 2022
Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 30 von 40 Suchergebnissen