Schriftgröße ändern

Ein Forum für neue Ansätze in Politik, Wirtschaft und Kultur

Strategien für eine erfolgreiche Kommunalpolitik

11.11.2017 - 10:00 bis 17:30


Ein Praxis-Workshop für planvolle Ratsarbeit

Ein paar gute Ideen hat wohl jedeR Kommunalpolitiker/in. Und daraus einen Antrag zu basteln, gehört zum Handwerkszeug der Ratsarbeit – egal ob man sich in der Oppositionsrolle befindet oder an den Schalthebeln im Rathaus sitzt.

Damit daraus aber eine richtige kommunalpolitische Strategie wird, braucht es etwas mehr: Gewichtung der eigenen Ziele, planvolle Zeitabläufe, zeitökonomischen Einsatz der eigenen Ressourcen, Beobachtung der politischen Landschaft, Schwerpunktsetzung und vieles mehr. Genau damit befassen wir uns in unserem Praxis-Workshop intensiv.

Etwas mehr als zwei Jahre vor den nächsten Kommunalwahlen  ist dafür ein passender Zeitpunkt: Es kann eine Zwischenbilanz der bisherigen Wahlperiode gezogen und nach der strategischen Ausrichtung für die kommenden Jahre und insbesondere für die Wahl im März 2020 gefragt werden. Auch personalpolitische Weichenstellungen können bereits diskutiert werden: Soll ein*e Kandidat*in für das Bürgermeister- oder Landratsamt aufgestellt werden? Wer soll als Spitzenkandidat*in auf der Liste für Gemeinderat, Stadtrat oder Kreistag antreten?

Unser Workshop richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Kommunalpolitiker*innen, aber auch an Vorstandsmitglieder in den örtlichen Parteigliederungen, die sich für Kommunalpolitik interessieren und mit den jeweiligen Ratsfraktionen zusammenarbeiten.

Dieses Seminar kann mit 9 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus im Bereich "weitere Seminarangebote" (Kommunalpolitik) angerechnet werden.

Veranstaltungsnummer: 2-17-23

ReferentInnen

Claudia Bosse
Moderatorin, Mediatorin, Kreisrätin

Peter Gack
GRIBS-Geschäftsführer, ehem. Stadtrat

Veranstaltungsort
Nürnberg, Tagungszentrum "eckstein", Burgstr. 1-3, Raum 1.11/12


Kosten
40,- / erm. 30,- Euro (inkl. Tagungsverpflegung)


Art der Veranstaltung
Tagesseminar



Empfehlen Sie diese Veranstaltung oder dieses Dokument weiter!
Kopieren Sie dazu den Link aus der Adresszeile in eine Email. Bitte beachten Sie, einen gültigen Adressaten anzugeben.