Schriftgröße ändern

Ein Forum für neue Ansätze in Politik, Wirtschaft und Kultur

Souverän und authentisch im politischen Tagesgeschäft

27.07.2019 - 10:00 bis 17:30


Rhetorikraining für Frauen

Wer politisch engagiert ist, will Menschen überzeugen. Dreh- und Angelpunkt dabei ist authentisches und verständliches Sprechen. Klingt einfach, ist es bei weitem nicht.

Wer authentisch auftritt, macht die eigene Persönlichkeit sichtbar - jenseits von rhetorischen Rezepten. Und je mehr es um politische Konzepte und Werte geht, also eher abstrakte und komplexe Themen, desto wichtiger ist es, verständlich zu sprechen. Denn nur wer verstanden wird, kann überzeugen.

Und weil politische Überzeugungsarbeit immer in gesellschaftliche Strukturen eingebettet ist, ist es besonders für Frauen wichtig, die Mechanismen von Geschlecht und Macht in der Kommunikation zu kennen. Das gilt für eine Podiumsdiskussion, einen Infostand oder als Rednerin bei einer Veranstaltung gleichermaßen.

Im Seminar bekommen Sie einen Werkzeugkasten, der Sie in allen Rede- und Gesprächssituationen unterstützt. Sie lernen, wie Sie die rhetorischen Audrucksmittel Sprache, Stimme und Körper authentisch und verständlichkeitsfördernd einsetzen können und üben sich in Kurz- und Stegreifrede.

Dieses Seminar kann mit 9 Unterrichtstunden für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus im Bereich "Kommunikation" angerechnet werden.

Veranstaltungsnummer: 2-19-45

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Frauen.
Das Seminar ist ausgebucht. Wir haben eine Warteliste gebildet.

ReferentInnen

Ina Machold
Diplom-Pädagogin und Mediatorin (FH), seit über 15 Jahren Training und Coaching zu den Themen Kommunikation, Rhetorik und Konfliktmanagement
Frauenreferentin, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Landesverband Bayern

Veranstaltungsort
Augsburg, Hotel am alten Park, Frölichstraße 17, Raum Weitblick


Kosten
60,- / erm. 40,- Euro (inkl. vegetarischer Tagungsverpflegung)


Art der Veranstaltung
Tagesseminar



Empfehlen Sie diese Veranstaltung oder dieses Dokument weiter!
Kopieren Sie dazu den Link aus der Adresszeile in eine Email. Bitte beachten Sie, einen gültigen Adressaten anzugeben.