Schriftgröße ändern

Ein Forum für neue Ansätze in Politik, Wirtschaft und Kultur

Lange Nacht der Demokratie

02.10.2020 - 18:00 bis 22:00


Teaser Veranstaltung

Was hält unsere Gesellschaft zusammen – in der Kommune, in Bayern, in Deutschland und in Europa? Dieser Frage wollen wir bis zur eigentlichen „Langen Nacht der Demokratie“ am 2.10.2021 in monatlichen Teaserveranstaltungen nachgehen – denn Demokratie ist aktuell sehr herausgefordert.

Diese Veranstaltungen werden von einzelnen Kommunen / Akteuren verantwortet und werden auch als Livestream übertragen.

Auftakt ist in München am 2. Oktober 2020 um 18.00 Uhr. Im Werksviertel-Mitte wird es fünf (durchaus auch kritische) Liebeserklärungen an die Demokratie geben. Spannend wird sicherlich die Podiumsdiskussion mit Oberbürgermeister Dieter Reiter, der Landtagspräsidentin Ilse Aigner sowie der Bundetagsvizepräsidentin Petra Pau über die aktuellen Herausforderungen in unserer Demokratie.

Programm/Auf dem Podium:

Liebeserklärungen an die Demokratie
• Lillian Ikulumet, Autorin der Kolumne „Typisch deutsch“
• Darryl Kiermeier, Poetry Slammer
• Wiebke Puls, Schauspielerin, Münchner Kammerspiele
• Antonie Rietzschel, Journalistin, Korrespondentin in Leipzig

Musik von der Band „Affentheater“
(www.affentheaterband.de)

Herausforderungen der Demokratie
• Ilse Aigner, Präsidentin des Bayerischen Landtags
• Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags
• Dieter Reiter, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München
• Moderation: Alex Rühle, Redakteur Feuilleton, Süddeutsche Zeitung

Künstlerische Intervention von
democraticArts (www.democraticarts.org)

Eine Kooperation mit einem breiten Bündnis für die Lange Nacht der Demokratie, weitere Informationen unter: www.lndd.de/teaserveranstaltungen

Veranstaltungsort
München, München Hoch 5, Werksviertel-Mitte


Kosten
-


Art der Veranstaltung
Veranstaltungen


-


Empfehlen Sie diese Veranstaltung oder dieses Dokument weiter!
Kopieren Sie dazu den Link aus der Adresszeile in eine Email. Bitte beachten Sie, einen gültigen Adressaten anzugeben.