Schriftgröße ändern

Ein Forum für neue Ansätze in Politik, Wirtschaft und Kultur

Im politischen Tagesgeschäft authentisch auftreten

18.02.2017 - 10:00 bis 17:30


Ein Rhetorik-Training

Wer politisch engagiert ist, will Menschen überzeugen. Und wer überzeugend sein will, muss authentisch auftreten. Rhetorische Rezepte helfen da nur wenig, denn die meisten Menschen haben ein gutes Gespür dafür, was echt ist und was antrainiert. Es geht also erst einmal darum, die eigene Persönlichkeit so in Rede und Gespräch einzubringen, dass das Gegenüber gerne zuhört. Am Infostand genauso wie bei der Kreisversammlung oder in einer Bewerbungsrede. 

Und je mehr es um politische Inhalte, Konzepte und Werte geht, also eher abstrakte und komplexe Themen, desto wichtiger ist es, neben der Authentizität auf Verständlichkeit zu achten. Denn nur wer verstanden wird, kann überzeugen.

Wie beides gelingen kann, üben wir im Seminar. Sie lernen, wie Sie die rhetorischen Ausdrucksmittel Sprache, Stimme und Körper authentisch und verständlichkeitsfördernd einsetzen können und üben sich in Kurz- und Stegreifrede. 

Dieses Seminar kann mit 9 Unterrichtstunden für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus im Bereich "weitere Angebote - Rhetorik und Kommunikation" angerechnet werden.

Veranstaltungsnummer: 3-17-08

Achtung: Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Bitte deshalb frühzeitig und verbindlich anmelden!

ReferentInnen

Ina Machold
Diplom-Pädagogin und Mediatorin (FH),
seit über 15 Jahren Training und Coaching zu den Themen Kommunikation, Rhetorik und Konfliktmanagement
Frauenreferentin, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Landesverband Bayern

Veranstaltungsort
München, AIDS-Hilfe, Lindwurmstr. 71-73, Raum 01


Kosten
60,- / ermäßigt: 40,- Euro (inkl. Tagungsverpflegung)


Art der Veranstaltung
Tagesseminar



Empfehlen Sie diese Veranstaltung oder dieses Dokument weiter!
Kopieren Sie dazu den Link aus der Adresszeile in eine Email. Bitte beachten Sie, einen gültigen Adressaten anzugeben.