Schriftgröße ändern

Ein Forum für neue Ansätze in Politik, Wirtschaft und Kultur

Filmreihe Kino Europa: Gods of Molenbeek (Aatos ja Amine)

07.10.2019 - 19:00


FIN/B/D 2019, 73 Min., OmenglU, R: Reetta Huhtanen

»Der größte Gott der Welt ist Gott.« – »Aber wer ist der Chef aller Götter der Welt?« Für Amine, dessen Familie aus Marokko stammt, ist die Frage nach Gott längst geklärt. Nicht so für seinen Freund Aatos, der aus Finnland kommt und dem der Götterbote Merkur regelmäßig Dinge einflüstert. Die beiden Freunde wachsen im Brüsseler Stadtteil Molenbeek auf, in einer muslimisch geprägten, sehr internationalen Nachbarschaft, die berüchtigt ist als Nährboden für islamistischen Terror. Die Anschläge verändern den Alltag der Kinder – bis in ihre Spiele hinein. Ganz nah und authentisch, konsequent aus der Perspektive der Kinder erzählt, entfaltet der Film eine Welt, in der sich existentielle Fragen, Unbeschwertheit und die Tragik, in unserer Zeit aufwachsen zu müssen, vermischen.

Preview (Kinostart 21.11.2019)

Kino Europa stellt die herausragende Vielfalt und Qualität des europäischen Kinos vor. Die Gegenwart und Zukunft der europäischen Filmkunst ist das Thema der Filmgespräche mit den Filmschaffenden und Expertinnen und Experten.

ReferentInnen

Iris Pakulla
Co-Produzentin

Veranstaltungsort
München, Gasteig (Rosenheimerstr. 5), Carl-Amery-Saal


Kosten
Eintritt frei!


Partner

Eine Veranstaltung des europe direct Informationszentrums München in Kooperation mit dem Creative Europe Desk München, der Petra-Kelly-Stiftung und dem Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in München.

Dieser Termin findet außerdem in Kooperation mit dem DOK.fest München statt


Art der Veranstaltung
Filmvorführung mit anschließender Diskussion



Empfehlen Sie diese Veranstaltung oder dieses Dokument weiter!
Kopieren Sie dazu den Link aus der Adresszeile in eine Email. Bitte beachten Sie, einen gültigen Adressaten anzugeben.