Schriftgröße ändern

Ein Forum für neue Ansätze in Politik, Wirtschaft und Kultur

Exotinnen, Quotenfrauen, Alphamädchen?

21.07.2015 - 17:00 bis 21:00


Frauen in politischen Parteien

Ladies Lunch 2015

Frauen sind in den deutschen Parteien unterrepräsentiert. Zwar ist der Anteil von Frauen bei den Grünen oder der Linken höher als bei der CDU/CSU – aber in der Überzahl sind die Frauen in keiner der größeren Parteien. Der Frauenanteil in der CSU stagniert seit Jahrzehnten unter 20 Prozent und die Linke hat in den letzten Jahren fast 10 Prozent ihrer weiblichen Mitglieder verloren.

Was gibt den Ausschlag dafür, dass sich Frauen engagieren und was bewegt sie zum Bleiben?

Werden Frauen vergrault oder haben sie keine Lust und Zeit für Parteipolitik?

Die (gekürzte) Präsentation von Dr. Jasmin Siri können sie hier herunterladen.

 

 

ReferentInnen

Dr. Jasmin Siri
Jasmin Siri ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der LMU München. Ihre Schwerpunkte sind politische Soziologie und Parteienforschung, Organisation und Gesellschaftstheorie. Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte ist der Zusammenhang von Gender und Politik. Aktuell forscht sie u.a. zur Einführung der Frauenquote in der CSU und dem geschlechterpolitischen Profil der AfD.

Begrüßung: Sigi Hagl
Landesvorsitzende Bündnis 90/DIE GRÜNEN in Bayern

Moderation: Silke Rapp

Veranstaltungsort
München, Der Pschorr, Viktualienmarkt 15, Theresiensaal


Kosten
Die Teilnahme ist unentgeltlich - eine Anmeldung ist aber unerlässlich!


Art der Veranstaltung
Vortrag und Diskussion



Empfehlen Sie diese Veranstaltung oder dieses Dokument weiter!
Kopieren Sie dazu den Link aus der Adresszeile in eine Email. Bitte beachten Sie, einen gültigen Adressaten anzugeben.