all rights reserved .

Workshop

Dienstag, 12. Oktober 2021 14.00 Uhr – Dienstag, 19. Oktober 2021, 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Workshop

Online-Seminar: Fehlermachen aber richtig! (ausgebucht/Warteliste)

Wie kann ich Fehler als eine Chance für Weiterentwicklung begreifen?

Hinweis: Das Online-Seminar ist ausgebucht. Deswegen ist die Anmeldung aktuell nicht mehr möglich.

"Bloß keine Fehler machen!" - dieser Gedanke begleitet uns oft im Alltag. Denn Perfektionist*innen fürchten den Fehler, wie der Teufel das Weihwasser. Fehler bringen unseren eng durchgetakteten und strukturierten Arbeitstag durcheinander, sie lassen uns vor Mitstreiter*innen und der Öffentlichkeit schlecht aussehen, sie gefährden unser persönliches Vorwärtskommen und dadurch auch den Erfolg unserer Organisation. Die meisten Menschen verwenden deswegen viel Energie darauf, möglichst keine Fehler zu machen oder zumindest zu verhindern, dass gemachte Fehler entdeckt und zum Thema werden.
Dabei steckt gerade in Fehlern und Misserfolgen ein riesiges Potenzial! Der richtige Umgang mit Fehlern ist ein entscheidender Faktor - sowohl für die eigene Person als auch für die Weiterentwicklung vor allem von Non-Profit-Organisationen und dem politiknahen Bereich.
Denn Fehler sind unsere besten Lehrer, wenn wir aus Ihnen lernen. Oft stellt sich heraus, dass ein Verhalten, das zunächst als Fehler gewertet wird, bei genauerer Analyse einfach nur eine neue Herangehensweise darstellt.
Unser Online-Seminar eröffnet vor diesem Hintergrund eine andere Perspektive auf eigene und fremde Fehler und soll Impulse geben, sich der "Perfektionismusfalle" zu verweigern und Fehler als Chancen zu begrüßen.

Unsere Seminarziele:
- Die Teilnehmenden kennen Fehlerkategorien und Fehlerursachen.
- Die Teilnehmenden können ihre eigenen sowie fremde Fehler einordnen und produktiv deuten.
- Die Teilnehmenden verfügen über Werkzeuge für gute Fehlerkultur und Ansätze der Implementierung in Organisationen.

Das Onlineseminar wird von Martin Heyer geleitet und wird 9 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus im Modul "Organisation" anerkannt.

Das Online-Seminar findet in mehreren Teilen an folgenden Terminen statt:
1. Teil: 12.10.2021, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
2. Teil: 14.10.2021, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
3. Teil: 19.10.2021, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass diese Online-Veranstaltung im Programm Zoom stattfindet. Für die Teilnahme benötigen Sie eine Kamera und ein Mikrofon. Wir empfehlen dringend die Nutzung eines Headsets.
Sie können entweder das Client-Programm oder die App nutzen. Mit den Browsern Chrome und Edge können Sie direkt über den Zugangslink teilnehmen. Weitere Information zur Handhabung von Zoom finden Sie hier.
Bitte achten Sie darauf, dass Sie die neueste Version von Zoom verwenden, damit Sie über die nötigen Einstellungen verfügen.
Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung zu Zoom erhalten Sie spätestens 2 Stunden vor der Veranstaltung per E-Mail. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Für die Verwendung der Software Zoom übernimmt die Heinrich Böll Stiftung NRW keine Haftung. Die geltenden Datenschutzrichtlinien von Zoom finden Sie hier.
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Nordrhein-Westfalen
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Die Veranstaltung ist kostenpflichtig und wird über einen geeigneten Onlinedienst durchgeführt. Eine erfolgreiche Teilnahme setzt neben der verbindlichen Anmeldung über unser Anmeldeformular auch die komplette Anwesenheit voraus.